MX 6
Mixer

 
Besonderheiten
  • Modularer 6-Kanal-Mixer
  • Erweiterungsmodul mit 4 Mikrofon-Eingängen (MIC-4)
  • Erweiterungsmodule ZM-2 für
    Lautstärke und Signalquellen-Umschaltung in je 2 Zonen
  • Erweiterungsmodule Z-MIX 6 als
    6-Kanal-Mischer in je einer Zone
  • Erweiterungsmodul ML-3 (Multiband-Limiter)
    zur gehörrichtigen Lautstärkebegrenzung
  • Wall-Panels für Steuerung und Anschlüsse in den Zonen (WP-Serie)
  • Rack-Panels für Steuerung und Anschlüsse in den Zonen (RP-Serie)
Beschreibung

Der MX 6 ist ein modular aufgebauter 1 HE Rack-Mixer, der mit den Zonen-Modulen ZM 2 und Z-MIX 6 in Verbindung mit unseren Endstufen der PA-Serie zu einem Multizonen-Beschallungs-System mit bis zu 24 Zonen ausgebaut werden kann. In der Grundversion ist der MX 6 ein Line-Mischer mit 6 Stereo-Line-Eingängen, 2 getrennt regelbaren Mono-Ausgängen und einem Zone-Link-Ausgang (RJ 45), an dem die 6 Eingangskanäle für weitere Zonemodule ZM-2 oder Zonenmixer Z-MIX 6 zur Verfügung stehen.

Pro Eingangskanal sind Pegel, Bass und Höhen getrennt einstellbar. Mit den Main-Mix-Reglern wird das Signal für die 2 Ausgänge gemischt. Der MX 6 kann rückseitig mit einem Erweiterungsmodul bestückt werden. Werden weitere Module benötigt, lässt sich der Mixer mit den 1 HE-Modulgehäusen MX-C ausbauen. Als Module stehen der 4-Kanal Mikrofon-Vorverstärker-Modul MIC 4, der Zonenmodul ZM 2 (für Lautstärke und Signalquellenwahl in 2 Zonen) und der 6-Kanal-Zonen-Mischer Z-MIX 6 zur Verfügung.

Die Erweiterungsmodule werden untereinander mit den mitgelieferten RJ-45-Patchkabeln verbunden. Die Steuerung in den Zonen erfolgt mit den Wall Panels der WP-Serie. (WP-V für Lautstärke + Mute, WP-VP für Lautstärke + Mute + Signalquellen-Wahl und WP-MIX 6 als 6-Kanal-Mixer). Dazu sind Anschluss-Panels mit XLR- oder Cinchbuchsen erhältlich. Die selben Funktionen können im Rack mit den Rack-Panels der RP-Serie realisiert werden. Die Verkabelung der Bedien- und Anschuss-Panels erfolgt mit CAT-Leitungen.

Technische Daten
Eingänge6 × Stereo-Line, Cinch
Eingangsimpedanz 20 kOhm
Eingangs-
empfindlichkeit
0 dB (0,775V)
Ausgänge2 × XLR, symmetrisch
Ausgangspegel + 4 dB (max. + 26 dB)
Low / High-Regler+/- 12 dB bei 100 Hz/10 kHz
Gain-Regler- 80...+10 dB
Main-Out-Regler- 80...+10 dB
Übertragungs-
bereich
20 Hz...30 kHz (-3 dB)
Klirrfaktor< 0,03 % (1 kHz, +4 dBU)
Dynamikumfang105 dB (Output + 20 dBU)
Input-LinkRJ 45 8-polig
Zone-LinkRJ 45 8-polig
Stromversorgungexternes Stecker-Schaltnetzteil 15 V DC
Abmessungen483 × 44× 150 mm
Gehäuse19", 1 HE, Rückseitig Steckplatz für Erweiterungsmodul
Gewicht1,9 kg
Downloads
Datenblatt (PDF)
 
Zubehör
WP / RP -CINCH
Stereo-Cinch Buchsen für UP-Dose / Rack-Montage
WP / RP -XLR F
2 × XLR Female für UP-Dose / Rack-Montage
WP / RP -XLR M
2 × XLR Male für UP-Dose / Rack-Montage
Zusatzmodule
MIC 44-Kanal Mikrofon-Vorverstärkermodul
Eingänge 4 × XLR symmetrisch
Eingangsempfindlichkeit –50dBU
Eingangsimpedanz 1,5 kOhm
Phantomspannung 12 V schaltbar,
Low cut 80 Hz, Groundlift schaltbar,
PAD 20 dB je Kanal schaltbar
ZM 2Zonenmodul für 2 Zonen Signalquellen- Umschaltung und Lautstärke-Regelung
WP-VP-1Wall-Panel für ZM 2 (Einbau in UP-Dose)
RP-VP-1Rack-Panel für ZM 2 (Einbau in 19"-Rackblende MX-P)
Z-MIX 66-Kanal-VCA-Mixer für eine Zone
WP-MIX 6Wall-Panel für Z-MIX 6 Einbau in UP-Dose)
RP-MIX 6Rack-Panel für Z-MIX 6
(Einbau in 19"-Rackblende MX-P)
ML 3Multiband Limiter-Modul zur Lautstärkebegrenzung
VCA 22 -Kanal- VCA-Modul zur unabhängigen Lautstärkeregelung; Steuerung mit WP-V oder RP-V
WP-VWall-Panel (Lautstärke + Mute)
RP-VRack-Panel (Lautstärke + Mute)
DV-ModulDigitale Lautstärkeeinstellung über UP/Down-Kontakte
MX-C 1U19"-Gehäuse 1 HE für 2 Erweiterungsmodule
RP-1U19"-Rack-Blende 1 HE für Einbau von 6 Rack-Panels
WP-CINCHWall-Panel 2 × Cinch stereo
(Einbau in UP-Dose)
RP-CINCHRack-Panel 2 × Cinch stereo
(Einbau in 19"-Rack-Panel MX-P)
WP-XLR-FWall-Panel 2 × XLR Female
(Einbau in UP-Dose)
RP-XLR-FRack-Panel 2 × XLR Female
(Einbau in 19"-Rack-Panel MX-P)
WP-XLR-MWall-Panel 2 × XLR Male
(Einbau in UP-Dose)
RP-XLR-MRack-Panel 2 × XLR Male
(Einbau in 19"-Rack-Panel MX-P)